Rattanstangen und Stöcke

Unsere Rattanstangen und Stöcke eignen sich dank ihrer Robustheit und Leichtigkeit perfekt für den Einsatz im Kampfsport. Denn anders als Hartholzstäbe splittert ein Kampfstock aus Rattan bei starker Belastung nicht, sondern fasert lediglich auf – möglich machen das die besonders langen Fasern des Materials.

Besonders gern verwendet werden die Rattanstöcke in den asiatischen Kampfsport-Arten Escrima, Arnis und Kali. Aber nicht nur im Stockkampf-Training können Rattan-Sticks punkten – auch als Dekorationselement macht ein Rattanstock eine gute Figur.

Unsere naturbelassenen und ungeschälten Rattanstöcke werden lediglich an den Knoten und Enden geschliffen. Erhältlich sind die Stöcke in verschiedenen Längen und Durchmessern.

Zeigt alle 5 Ergebnisse